Samstag, 10. November 2012

*Walkanzug*

Und ein neues Objekt aus der Rubrik "gesehen und unbedingt haben müssen!"
Kind Nr. 1 hatte einen Fleeceanzug, der hätte Nr. 2 jetzt im Herbst perfekt gepasst. Das gute Stück war leider nicht mehr aufzufinden (mittlerweile ist er natürlich wieder aufgetaucht...), also musste was neues her. Und wenn schon neu, dann auch anständig und so, dass es eine Weile passt.


Es wurde ein kuscheliger Walkanzug, innen mit ganz weichem Ringeljersey gefüttert.
Den Schnitt hab ich verändert und die Beine ordentlich verlängert. So kriegt der Bengel endlich keine kalten Beine mehr, wenn er auf meinem Rücken sitzt.
Momentan versinkt er noch ein bisschen, aber dann passt der Anzug wenigstens problemlos bis zum Frühling


Wie eine Freundin meinte "ein wahrer Entdeckeranzug, mit Abenteuergarantie". Recht hat sie, der Winz musste sofort forschen gehen, denn die Blätter da an der Treppe sind einfach zu interessant.





wie immer darf auch hier die
Zipfelkapuze natürlich nicht
fehlen. Die wurde diesmal allerdings
ein bisschen aufgepeppt.














Der Schnitt ist frei nach Ottobre 4/2011

Kommentare: