Dienstag, 7. Januar 2014

*morgen, Kinder, wirds was geben*

Naja gut, eigentlich gab es die meisten Sachen schon vor zwei Wochen, aber das ignorieren wir mal...
heute gibt es, sogar fast pünktlich, meinen Jahresabschluss. Ein paar Tage Verspätung zählen nicht, ich war noch im Ferien-Modus :D

Es gab ein paar mehr oder weniger weihnachtliche Bestellungen.

Eine liebe Freundin brauchte für ihr Töchterlein eine neue Mütze nach altbewährtem Schnitt. Ich finde den immer noch wunderbar und es war mir eine echte Freude, die Mütze zu nähen!


eine weitere Freundin und ausserdem eine sehr treue Klockenpiel-Kundin hat sich für ihren Sohnemann ein kuscheliges Kissen gewünscht. Meine Lieblingseulen sollten es sein und auch noch grün auf der Rückseite!! Hätte ich am liebsten selbst behalten :)


Mein Lieblingsmann hat sich als Koch des Hauses vernünftige Topflappen und einen Backhandschuh gewünscht. Unsere alten waren tatsächlich nicht mehr zu gebrauchen, da konnte man den Topf auch mit bloßen Händen festhalten... 
Das war mein erster Versuch mich mit Schrägband anzufreunden. Ich glaube ich werde diese Freundschaft nochmal überdenken :D Aber es hält und er hat sich gefreut!

 

Und dann kam Heilig Abend der Kracher! Ist es nicht wundervoll, wenn Wünsche erfüllt werden? Also ich finde schon! 
Ich habe einen super tollen Garnrollenhalter bekommen. Damit hat das Chaos endlich ein Ende, kein ewiges Gesuche mehr nach der passenden Farbe, keine verknüddelten Garnenden mehr... Und es gab dazu sogar noch eine üppige Aufstockung meine Garnvorräte :) Super toll!!! Jetzt muss das gute Stück nur noch an die Wand gebracht werden, dann ist es perfekt!


Ich hoffe, bei euch verlief Weihnachten genauso entspannt und ihr hattet alle einen tollen Start ins neue Jahr!

Kommentare:

  1. Lauter schöne Sachen! Topflappen und Backhandschuhe muss ich auch mal nähen. Hast du die mit Fleece gefüttert?
    Aber wozu braucht man denn bei diesem Wetter eine Mütze? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)
      Die Topflappen und der Handschuh sind mit mehreren Lagen Volumenvlies gefüttert. Ist beim Nähen etwas friemelig, aber das Ergebnis ist dann gut. Kommt keine Hitze durch.
      Und die Mütze ging nach Bayern, ich glaube, da kann man die schon ganz gut gebrauchen ;) Da gibts ja wenigstens Winter...

      Löschen
  2. Hallo Fräulein Glockenspiel,
    schau doch mal hier. http://glueckhochvier.blogspot.de/2014/02/m-wie-montag-oder.html
    vorbei, ich habe dich nominiert ;-)
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Fräulein heißt Klockenpiel ;) Aber ich freue mich außerordentlich über die Nominierung!!! Werd mal sehen, wann ich die Beantwortung schaffe, hab grad etwas viel um die Ohren...

      Löschen