Freitag, 5. April 2013

*Walk-Tragestiefel*

Wer sein Knirpslein im Tragetuch oder was auch immer für einer Tragevorrichtung am Körper mit sich rumträgt, der weiß, dass meistens die Hosenbeine zu kurz sind und früher oder später die Beinchen kalt werden. Oder die Socken rutschen, man verliert sie unterwegs ohne es zu bemerken, die Füße werden kalt... Nervig!!! Also hab ich ein bisschen gestöbert und bin im Netz auf so tolle Tragestiefel gestoßen. Von sämtlichen Projekten hatte ich auch noch Walk hier rumliegen und Teddyplüsch war für den Winter auch noch vorrätig, da konnte ich direkt loslegen.



Das Ergebnis ist absolut großartig, ich bin schwer begeistert. Die Stiefel haben oben einen Gummizug, den man mit einem Kordelstopper in der Weite einstellen kann. Sie sind komplett mit Plüsch gefüttert, da gibts garantiert keine kalten Füße mehr. Und sie gehen bis zum Knie hoch. Selbst wenn sich doch mal eine Hose selbstständig machen sollte, die Beine bleiben trotzdem warm.
Es gab ein Paar für unseren Haushobbit und ein kleineres Paar für ein Freunde-Baby, was diesen Winter auch viel getragen werden sollte. Unser kleiner Wicht hat mittlerweile sogar den Dreh raus, wie er mit den rutschigen Dingern laufen kann :)

Kommentare:

  1. Uiii sind die toll :)
    Würdest du mir ein solches Paar verkaufen?
    mirjam@kleingerau.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)
      Viele lieben Dank! Ja, die Stiefelchen sind wirklich einsame Spitze!!
      Ich hab dir mal ne Mail geschickt.
      Viele liebe Grüße und einen schönen Abend noch
      Jo

      Löschen
    2. Hey, der Beitrag ist schon was her, aber hättest du ggfs noch ein paar zu verkaufen?
      Gerne auch gebraucht
      meine Email wibbi.83@gmx.de
      Danke vielmals VG Wiebke

      Löschen